SWISS KRONO Architektenveranstaltungen erst 2021

Nach dem erfolgreichen Auftakt der SWISS KRONO Architektenveranstaltungen Anfang März dieses Jahres in Stuttgart, gab es durch die Corona-Einschränkungen eine Pause über mehrere Monate. Schon die geplante Veranstaltung in Berlin im April musste abgesagt werden. Wie ein Déjà-vu wiederholt sich jetzt diese Situation. Nach einer ebenfalls sehr erfolgreichen Architektenveranstaltung in Hamburg Ende September unter Corona-bedingten Hygieneregeln, muss SWISS KRONO nun wieder die in Berlin geplante Veranstaltung im Oktober absagen. „Die steigenden Infektionszahlen und damit verbundene Risiken machen es uns unmöglich, die Veranstaltung so durchzuführen, wie wir sie geplant hatten“, sagt Uwe Jöst, Head of Sales OSB SWISS KRONO Group. „Wir bedauern das sehr, da wir uns darauf gefreut hatten, uns mit den Architekten und Planern über deren Erfahrungen und Wünsche auszutauschen.“

Aber SWISS KRONO arbeitet bereits an digitalen Alternativen für die Herbst- und Wintermonate. Im nächsten Frühjahr soll die Veranstaltungsreihe in mehreren Städten fortgesetzt werden. Dazu gehören Berlin und auch ein zweiter Termin für Hamburg. Interessierte Architekten und Planer können sich bereits vormerken lassen und werden dann mit eingeladen, sobald neue Termine feststehen. Vormerkungen unter:

swisskrono.de/veranstaltung-berlin und swisskrono.de/veranstaltung-hamburg. Des Weiteren sind für 2021 auch weitere Termine in Deutschland und Österreich geplant. SWISS KRONO wird darüber auf der Unternehmenswebseite informieren.

Zurück