Firmenneuheiten

Würth-Gruppe schreibt Rekorde beim Umsatz und Betriebsergebnis

Künzelsau. Die Würth-Gruppe verzeichnet 2017 gemäß vorläufigem Jahresabschluss einen Umsatz von 12,7 Milliarden Euro (Vorjahr: 11,8 Milliarden Euro). Dies entspricht einem Wachstum von 7,5 Prozent. Bereinigt um Kurseffekte liegt das Plus bei 7,9 Prozent. Vor allem die Gesellschaften in Ost- und Südeuropa wuchsen sehr dynamisch. Bei den Geschäftsbereichen zeigen die Einheiten Elektronik und Produktion überdurchschnittliche Wachstumsraten.

Weiterlesen …

Innovationsführer investiert weiter in den Zukunftsmarkt Leichtbau

Knauf investiert in die Produktion und Vermarktung von vorgefertigten Leichtbauelementen und verstärkt sein Engagement zur Entwicklung des seriellen Bauens. Deshalb hat die Gebr. Knauf KG (Iphofen) zum Jahreswechsel 100 Prozent der Anteile der Opitz Holzbau GmbH & Co. KG (Neuruppin) übernommen.

Weiterlesen …

Xella verkauft Geschäftseinheit Fermacell

Die Xella International S.A. hat den Verkauf ihrer Geschäftseinheit Fermacell an James Hardie bekanntgegeben. Fermacell ist der europäische Marktführer in der Produktion und im Vertrieb von hochwertigen Gipsfaserplatten und zementgebundenen Platten. Mit dem formalen Abschluss des Verkaufs wird im ersten Quartal 2018 gerechnet.

Weiterlesen …

forum-holzbau – Stabiles Wachstum und mehr Veranstaltungen

Garmisch-Partenkirchen/Biel (Bienne) – Im Rahmen der jährlichen Pressekonferenz des forum-holzbau (fhb) auf dem Internationalen Holzbau-Forum (IHF) in Garmisch-Partenkirchen präsentierte der Verein seinen Jahresbericht. Äußerst positiv konnten dabei die neuen fhb-Veranstaltungen bewertet werden. Auch über das gesunde Wachstum des Internationalen Holzbau-Forums sowie der weiteren etablierten fhb-Veranstaltungen im Jahr 2017 zeigte sich die fhb-Vorstandschaft sehr zufrieden. Als neuer IHF Premium Partner stellte sich das Unternehmen STEICO vor. Die Firmen EGGER und fermacell präsentierten sich als bestehende IHF Premium Partner sowie hsbcad als bestehender IHF Partner. Die Partnerschaften wurden für jeweils 3 Jahre geschlossen. Zudem berichtete fhb-Präsident Prof. Dr. h. c. Heinrich Köster über die Gründung der Stiftung Forum Holz.

Weiterlesen …

WEINMANN Treff 2017: Branchentreffpunkt für den Holzbau mit rund 300 Besuchern

In St. Johann-Lonsingen bei WEINMANN trafen sich am 23. und 24. November Zimmereien, Fertighausbauer, Zulieferer sowie Branchenexperten. Neben den aktuellsten Maschinentechnologien wurden dabei neue Branchen-Trends und zukünftige Entwicklungen vorgestellt. Die Fachvorträge und begleitende Fachausstellung bot dazu den passenden Rahmen. Rund 300 Besucher kamen dazu nach St. Johann zu WEINMANN.

Weiterlesen …