Firmenneuheiten

Einkaufen rund um die Uhr – WÜRTH eröffnet erste 24h-Niederlassung in Vöhringen

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG eröffnet in Vöhringen die erste Würth 24 Niederlassung, in der Kunden von Montag bis Samstag durchgehend ihren Sofortbedarf decken können.

Weiterlesen …

Wiehag - Zwei Auszeichnungen für Wiehag-Projekte in London

Wiehag hat sich über die Jahre mit erfolgreichen Großprojekten in der englischen Baubranche etabliert. Dies zeigen wiederum die kürzlich erstandenen Auszeichnungen. Beim diesjährigen „Offsite Construction Award“ auf der Ecobuild Messe in London am 6. März war Wiehag mit zwei innovativen Holzbaulösungen nominiert. Ausgezeichnet werden „Best practice“ Pionierprojekte der Baubranche für Nachhaltigkeit, Kosteneffizienz, Vorfertigung und Design.

Weiterlesen …

fermacell - Digitaler Holzbauplaner für die Kaltbemessung nach Eurocode 5 und ETA 03/0050

Zur Unterstützung von Holzbauern und Fachplanern stellte fermacell zur Dach + Holz International einen digitalen Holzbauplaner für die Planung von Wandaufbauten in ein- oder mehrlagiger Beplankung vor und baut damit sein Angebot an Online-Aktivitäten konsequent weiter aus. In nur fünf Schritten kann der User dabei alle für die Konstruktion wichtigen Parameter eingeben und erhält abschließend alle notwendigen Angaben zur Wandscheibenbemessung inklusive Stückliste, Angaben zu Art und Abstand der Befestigungsmittel sowie der benötigten Materialmengen und Formate.

Weiterlesen …

Würth-Gruppe schreibt Rekorde beim Umsatz und Betriebsergebnis

Künzelsau. Die Würth-Gruppe verzeichnet 2017 gemäß vorläufigem Jahresabschluss einen Umsatz von 12,7 Milliarden Euro (Vorjahr: 11,8 Milliarden Euro). Dies entspricht einem Wachstum von 7,5 Prozent. Bereinigt um Kurseffekte liegt das Plus bei 7,9 Prozent. Vor allem die Gesellschaften in Ost- und Südeuropa wuchsen sehr dynamisch. Bei den Geschäftsbereichen zeigen die Einheiten Elektronik und Produktion überdurchschnittliche Wachstumsraten.

Weiterlesen …

Innovationsführer investiert weiter in den Zukunftsmarkt Leichtbau

Knauf investiert in die Produktion und Vermarktung von vorgefertigten Leichtbauelementen und verstärkt sein Engagement zur Entwicklung des seriellen Bauens. Deshalb hat die Gebr. Knauf KG (Iphofen) zum Jahreswechsel 100 Prozent der Anteile der Opitz Holzbau GmbH & Co. KG (Neuruppin) übernommen.

Weiterlesen …