Ihr Portal für den Holzhausbau

Produktinfos

Extrem niedriger Glanzgrad und extrem kratzfeste Oberfläche: Was lange Zeit als Widerspruch galt, macht die innovative Excimer-Technologie möglich. Um seine Kunden bei der Einführung dieser zukunftsweisenden Beschichtungstechnik optimal zu unterstützen, hat Österreichs führender Lackhersteller ADLER seine Anwendungstechnik im ADLER-Werk in Schwaz mit einer leistungsfähigen Excimer-Anlage aufgerüstet. Insgesamt hat ADLER einen mittleren sechsstelligen Euro-Betrag in diese innovative Beschichtungsanlage investiert.

Firmenneuheiten

… und EGGER geht mit! Anwendung auswählen, Filter setzen und digitale Konstruktionsdaten downloaden. Seit  Dezember stehen Planern und Architekten nun über 100 Bauteile des EGGER Konstruktionskatalogs in verschiedenen digitalen Datenformaten zur Verfügung. Diese können schnell und einfach in bestehende BIM- oder CAD Systeme integriert werden. So erreichen Sie in nur wenigen Schritten eine höhere Planungsqualität.

Produktinfos

Noch nie war es so einfach, im Holzbau die Anforderungen an den baulichen Wärmeschutz mit den Anforderungen an den Brandschutz in Einklang zu bringen. StoTherm Mineral L ist derzeit das einzige komplett nicht brennbare WDVS (A2-s1, d0), dessen allgemeine bauaufsichtliche Zulassung beantragt ist. In vielen Fällen genügt auch das schwer entflammbare System StoTherm Classic L.

Termine

Zum 25-jährigen Jubiläum lädt das FORUM HOLZBAU vom 4. bis 6. Dezember 2019 in einen neuen Veranstaltungsort. Mit dem Kongresszentrum in Innsbruck (www.cmi.at) hat FORUM HOLZBAU für sein „Internationales Holzbau-Forum“ die Weichen auf Zukunft und neue Wachstumsmöglichkeiten gestellt.

Firmenneuheiten

Der Veranstaltungsort hätte kaum symbolträchtiger sein können: In der Ruhrmetropole Essen, wo bis Mitte der 1980er-Jahre Steinkohle gefördert wurde, um verstromt oder verheizt zu werden, befassten sich auf der diesjährigen Herbsttagung und Mitgliederversammlung des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes am 14. und 15. November rund 100 Teilnehmer/-innen mit bauphysikalischen und technologischen Herausforderungen infolge der Erderwärmung und des Klimawandels.