Termine

Gladbeck – Am 24. Juni und 1. Juli geht es in einem einstündigen Online-Seminar des ROCKWOOL Forum um die Folgen des Klimawandels für Planung und Erstellung sicherer Bauwerke, aber auch um die Verarbeitung von Dämmstoffen in Zeiten extremer Wetterphänomene. Es trägt den Titel „Treffpunkt Stürmische Zeiten“.

Bereits mehr als vier Monate würfelt der Schutz der Bevölkerung vor den Auswirkungen der Covid-19- Pandemie das Weltgeschehen durcheinander. Das öffentliche Interesse schwenkt jedoch langsam in Richtung der wirtschaftlichen Folgen der Gesundheitskrise. Der für die meisten Menschen unerwartete Stopp in so vielen Bereichen des Wirtschafts- und Gesellschaftslebens gleichzeitig hat dafür gesorgt, dass das im Vorjahr noch sehr präsente Thema Welt-Klimaschutz abrupt in den Hintergrund getreten ist.

Stuttgart, 30.03.2020: Um zertifizierte Unternehmen und Zertifizierungsstellen in den schwierigen Zeiten der COVID-19-Krise zu unterstützen, hat PEFC International die Übergangszeit für die drei unlängst überarbeiteten internationalen PEFC-Standards um sechs Monate verlängert.

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Durchführung des Holz[Bau]Physik-Kongresses zum ursprünglichen Datum (26./27.03.2020) behördlicherseits untersagt worden.

Die NürnbergMesse hat entschieden, die HOLZ-HANDWERK und FENSTERBAU FRONTALE zu verschieben. Das Messe-Duo findet nicht wie geplant vom 18.-21. März 2020 statt, sondern zu einem noch festzulegenden Termin 2020 in Nürnberg. Grund für die Verschiebung sind die gestiegene Verbreitung des Corona-Virus und entsprechende Rückmeldungen von Kunden und Branchenvertretern.

Die Veranstaltung findet nicht statt und wird verschoben.

Ob hocheffiziente Gebäude, innovative Technologien oder klimafreundliche Quartiere: Bis zum 15. März 2020 können sich interessierte Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Architektur, Gebäudetechnik, Stadtplanung, Wissenschaft und Forschung, Wohnungs- und Energiewirtschaft sowie Industrie und Handwerk für einen Vortrag auf der Fachkonferenz Effiziente Gebäude 2020 bewerben.